Aktuelles

Liebe Besucher unserer Webseite

wir wünschen Ihnen
und Ihren Familien
ein gesegnetes
und frohes Osterfest

die Karmelitinnen vom göttlichen Herzen Jesu

Osterbetrachtung

Nach dem Kreuzestod ihres Jesus waren die Jünger am Boden zerstört. Sie sagten: »Wir hatten gehofft, dass er Israel erlösen werde.« Jetzt aber ist alles aus!
Bis ihnen ein Fremder begegnete –  Jesus.
Jesus richtet sie auf, nicht nur mit seinem Wort,  sondern auch mit seinem Brot des Lebens und dem Wein der Freude und des Trostes.
Der Maler (Sieger Köder) ergänzt die Jünger von damals mit zwei von
Leid und Sorge gezeichneten Menschen heute.
Denn heute möchte uns dieser Jesus begegnen und
lädt uns deshalb ein zum Mahl seiner Liebe.
Im Bild strahlt er auf wie eine Sonne, die
Licht und Wärme in unser Leben bringt.
Wir haben Grund zur Hoffnung.

Halleluja
Der Herr ist auferstanden.
Halleluja


Wenn Sie Fragen haben oder ein seelsorgliches Gespräch brauchen, erreichen Sie uns per Telefon: 07141 / 488863 oder per Email: info@kloster-im-park.de

************************

Kinderheim St.Josef in Ludwigsburg-Hoheneck

Seit Februar 2019 wurden Vorwürfe über Gewalt und Lieblosigkeit ehemaligen Heimkindern gegenüber unserem ehemaligen Kinderheim erhoben. Der Orden hat sich diesen Vorwürfen gestellt und hat das Institut IPP in München mit der Aufarbeitung beauftragt. Zunächst wurde für eine Art Bestandsaufnahme eine unabhängige Anlaufstelle eingerichtet, bei der sich ehemalige Heimkinder, MitarbeiterInnen und andere Zeitzeugen zu einem Interview melden konnten. Der Ergebnisbericht dieser Anlaufstelle vom Juni 2019 kann unter folgender Internetseite eingesehen werden: https://www.ipp-muenchen.de.

Dieser Bericht war die Grundlage für die Entscheidung, das IPP zu beauftragen, in einer umfassenden Studie die Vorgänge in unserem ehemaligen Kinderheim aufzuarbeiten. Im August 2019 wurde der Vertrag mit dem IPP unterschrieben. Die Studie soll bis Herbst 2021 abgeschlossen sein. Die Corona-Pandemie hat die Arbeiten des IPP blockiert, aber die Verantwortlichen hoffen, die Arbeit bis Ende 2021 abschließen zu können.

Kontaktadresse:
Institut IPP München
Ringseisstr. 8
80337 München
Telefon: 089-5435977-0
Fax: 089-5435977-9
e-Mail: ipp@ipp-muenchen.de
Stichwort Kinderheim Hoheneck